ROSEWOOD

Projekt : Rosewood
Kategorie : Hotel
Ort : Peking, China
Produkt : Ambach Chef 850
Partner : CKP Hospitality

Das Rosewood in Peking ist das erste Hotel der Rosewood Hotels & Resorts® Gruppe in China.

Beim Rosewood, das im Zentrum der lebendigen asiatischen Metropole liegt, handelt es sich um ein 5-Sterne Boutique Hotel mit kosmopolitischem Stil.

Hier verbinden sich Tradition und Moderne auf ideale Weise zu einem Hotel, das ein einzigartiges Aufenthaltserlebnis bietet: ein Ort, in dem man Annehmlichkeiten in allen Schattierungen erleben kann. So bieten auch die köstlichen Spezialitäten, die in den sechs Restaurants des Hotels aufgetischt werden, zahlreiche kulinarische Erfahrungen, sie sind authentisch und exklusiv.

Die Anforderung

  • Um den Ansprüchen der Gäste entsprechen zu können, benötigt das Hotel eine Küche, in der asiatische und westliche Küchenkultur bestmöglich kombiniert werden können, wobei hohe Qualität und Flexibilität gewährleistet sein müssen.
  • Die Restaurants des Rosewood gehören zu den besten in Peking, das Hotel war deshalb auf der Suche nach einem Partner, der erstklassige Produkte höchster Qualität liefern kann. Die einzuhaltenden Standards waren hoch und bei der Planung und Ausführung durften keinerlei Fehler gemacht werden.

Die Lösung

  • Nach einer intensiven Auswahlphase fiel die Wahl des Rosewood auf Ambach, den Partner, der am besten geeignet ist, die Erwartungen des Hotels zu erfüllen.
  • Vier Blöcke der Linie Chef 850 wurden installiert, die Flexibilität, Leistungsstärke und Innovation vereinigen.
  • Die vier Köchblöcke verfügen jeweils über eine durchgehende hygienische Arbeitsplatte, in die die Kochgeräte fugenlos eingelassen sind. Spezialgeräte wie beispielsweise Gas-Woks und Dim Sum Steamer  für die Zubereitung lokaler Gerichte ergänzen die hochwertige Ausstattung.
  • Dabei gab es eine ganz besondere Herausforderung: Zwei mehr als fünf Meter lange Kochinseln mussten im zweiten Stock des Hotels installiert und dafür per Lift transportiert werden. Deshalb wurden sie in Sektionen eintransportiert, vor Ort zusammengesetzt, verschweißt und sauber verschliffen.
  • Das Projekt wurde über einen Zeitraum von vier Jahren zusammen mit dem Planungsbüro CKP Hospitality Consultants in Kuala Lumpur und Ali China, dem Vertragsunternehmen der Ali Group für den asiatischen Markt, entwickelt.
  • CKP Hospitality Consultants hat sich für Ambach nicht nur wegen der unbestrittenen Qualität der Kochtechnik entschieden, sondern auch wegen der großen Flexibilität und der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Hersteller aus Kaltern.
  • Alle am Projekt beteiligten Parteien waren höchst zufrieden: Ambach ist es in der Zusammenarbeit erneut gelungen, den Anforderungen von CKP Hospitality Consultants und Rosewood voll und ganz zu entsprechen.