HOTEL MEZDÌ ADLER LODGE

Projekt : Hotel Mezdì Adler Lodge
Kategorie : 5 – Sterne Hotel
Ort : Seiser Alm, Südtirol – Italien
Produkt : Ambach Exclusive Range Double Service
Partner : Niederbacher & Hotec Engineering

Die Adler Mountain Lodge ist nicht nur exklusiv, sondern befindet sich auch an einem spektakulären Ort: auf der Seiser Alm, der größten Hochebene der Dolomiten, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde.
Das auf einer Höhe von 1.800 Metern gelegene Hotel bietet einen atemberaubenden Blick auf die majestätischen Gipfel der Dolomiten und ist ein idealer Rückzugsort, um loszulassen, sich von der täglichen Hektik zurückzuziehen und vollkommen zu entspannen.

Die durch und durch aus Holz gebaute Adler Mountain Lodge kann bis zu 60 Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt in einer einzigartigen Atmosphäre bieten. Im Restaurant des Hotels werden die Gäste mit einer à la carte-Speisekarte verwöhnt, die ganz auf regionale Spezialitäten ausgerichtet ist.

Die Aufgabenstellung
 

  • Das Hotel benötigt eine Küche höchster Qualität, die äußerst robust, funktionell sowie kompakt sein soll.
  • Es ist äußerst wichtig, dass sie zudem einen ästhetischen Anblick bietet, denn durch den direkten Einblick in die offene Küche können die Gäste beobachten, was dort geschieht und wie die Köche arbeiten. Deshalb spielt neben einer technisch sehr hochwertigen Ausführung gerade auch der optische Gesamtauftritt eine wichtige Rolle.
  • Chefkoch Hannes Pignater wirkt aktiv an der Entwicklung des Projekts und bei der Suche nach den bestmöglichen Lösungen für die optimale Verbindung von Funktionalität und Design mit.
  • Der Spülbereich soll abgeschirmt von den Blicken der Gäste untergebracht werden.
  • Auch für die Bar wünscht man sich einen ganz eigenen Stil. Die Adler Mountain Lodge möchte ganz bewusst keine klassische Hotel-Bar, sondern ein Ambiente das sich nahtlos in den Stil der gesamten Anlage einfügt. Man hat dabei eher eine gemütliche Stube im Sinn, jedoch mit einem qualitativen Niveau, das einem 5-Sterne-Hotel entspricht.
  • Die größte Herausforderung liegt in der Gestaltung des Kochblocks, der die perfekte industrielle Fertigung mit größter handwerklicher Sorgfalt verbindenmuss. Gewünscht wird eine bis ins kleinste Detail qualitativ hochwertige Ausstattung, die schön anzusehen und leicht zu bedienen ist.


Die Lösung

  • Die Adler Mountain Lodge hat sich für die Linie Ambach Exclusive Range Double Service entschieden, mit einem modernen und eleganten Kochblock, der bis ins kleinste Detail sehr durchdacht geplant ist.
  • Von der farbig lackierten Schaltblende des Kochblocks mit vergoldeten Knebeln und einem großzügigeren Handlauf, bis zu den mit Kupfer verkleideten Kühlzellen, von den Arbeitsflächen aus Granit über die effiziente Lüftungsdecke, wurde nichts dem Zufall überlassen.
  • Da die Küche äußerst umsichtig ausgestattet wurde, ist sie nicht nur vom technischen Standpunkt her sehr interessant, sondern stellt auch ästhetisch eine außerordentlich exklusive Lösung dar.
  • Insgesamt hat der Umbau zwei Jahre (2012 bis 2014) gedauert. Die besonderen Herausforderungen, die sich mit dem Arbeiten auf 1800 Metern Höhe ergeben, konnten im Zeichen einer optimalen und reibungslosen Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten gemeistert werden.
  • Hotec Engineering, eine Tochterfirma des Unternehmens Niederbacher, hat den gesamten Prozess begleitet, von der Planung über die Logistik bis zur Organisation aller Arbeitsprozesse.
  • Das sehr exklusive Ergebnis entspricht voll und ganz den Vorstellungen des Kunden, der Eigentümerfamilie Sanoner.